aus im pokal – doch lauter gute neuigkeiten

eichner kommt, peszko kommt, ishiaku geht, rensing kommt, hajnal moeglich, makino kommt. nur gute neuigkeiten am heutigen mittwoch und das traingslager in belek hat noch nicht einmal begonnen. dass die sponsoren die abloesesummen stemmen sehe ich noch nicht ganz, aber es brennt ein hoffnungskerzlein am ende des tunnels. der name finke bewegt wohl doch noch einiges. wird poldi jetzt kapitaen und den ehrenvollen aber schweigsamen dodo abloesen? von mir aus auch petit, hauptsache mehr verbales feuer auf dem platz…

finke, rensing, eichner und ein pole

was soll ich sagen? finke ist eine gute wahl. eichner behebt zumindest unser defensiv-problem hinten links. rensing ist…zu klein fuer kahns grosse fussstapfen. gut, dass wir keine fussstapfen haben. ob es reicht fuer den bundesligaanspruch? keine ahnung. fuer bayern unter van gaal war es zu wenig. aber wir sind kein fc bayern (mehr). der pole? peszko oder so soll er heissen. kenn ich nicht. offensiv rechts haben wir ein problem, richtig. offensiv zentral aber auch, es sei denn, schaefer moechte poldi mittig ziehen und dafuer jajalo oder ehret links offensiv spielen lassen. ach, et kuett wie et kuett und: et haett noch immer joot jejange…