wann kommt der urlaub?

moin zusammen. kurz geschlafen, dafuer ein recht harmloser nachtdienst. nach wochen habe ich mal wieder zwei tage frei und ginger freut sich ueber meine gegenwart. da bleibt heute gerade noch zeit, sich bei einer tasse tee mit den unmoeglichkeiten der welt und erfreulicherem zu beschaeftigen. letzteres findet sich in gedanken an den letzten urlaub vor 6 wochen und dem ausblick auf den naechsten urlaub – urlaubsreif waere da wohl der korrekte ausdruck. da ich aber nicht weiss, ob ich euch die bilder des letzten urlaubes schon habe zukommen lassen, reiche ich euch das hier einfach mal nach:

fotos kent mai 2014 „wann kommt der urlaub?“ weiterlesen

sommer 2014 ist da

der sommer ist da undmit ihm in kuerzester zeit die fuer diese gegend unertraegliche wand aus schwueler hitze. in stunden schraubt sich das thermometer auf 38 grad und selbst im 3 grad kuehleren gaiberg zwingt einen die schwere des tages hinter verschlossene fenster und dunkelheit gebende rollaeden. obgleich in mir selbst zur zeit wieder energie erwacht, ich den von mir allseits bekannten vielfrontenkrieg erneut in empfang nehme und selbst befeuere, komme ich nicht umhin, der witterung tribut zu zollen. mein koerper verlangt nach ruhe, doch kann nur schwer erholung finden – allseits bekannt ist mein organismus nicht fuer diese temperaturen gemacht, weiter noerdlich fuehlt sichs wohler an. „sommer 2014 ist da“ weiterlesen

wahl

sonntagnachmittag, 18 grad und leicht bedeckt. ein entspannter sonntag mit natascha und ginger. die ersten arbeitstage liegen ebenso hinter mir wie meine orthopaedische diagnose bezueglich meiner wirbesaeule. es ging nichts mehr und zur zeit nicht sehr viel. aussicht auf besserung im naechsten halben jahrhundert nicht gegeben – das leiden verringern, das joch akzeptieren.  „wahl“ weiterlesen