handlungsempfehlung: samstag abend

hierfuer wird benoetigt:

  • zwei personen
  • ein auto
  • kein alkohol!

fahren sie bei 93% luftfeuchtigkeit durch die rheinebene, am besten durch eine der vielen kleinen ortschaften an der grenze zur pfalz, sprich: dem rhein. befahren sie jede strasse mit schrittgeschwindigkeit und achten sie unbedingt darauf, jede (wirklich jede) strasse zu befahren. fahren sie hierzu nicht schneller als schrittgeschwindigkeit.

nehmen sie sich etwas vor, haben sie ein ziel vor augen. zum beispiel: suchen sie nach einem haus mit blauer holzvertaefelung. achten sie unbedingt darauf, dieses ziel nicht aus den augen zu verlieren und bleiben sie beharrlich.

achten sie unbedingt auf passanten, auch wenn sie in 40 minuten keinen einzigen sehen. freuen sie sich ueber etwas unerwartetes, wie zum beispiel den einzigen passanten (auch wenn er aussieht, als kaeme er gerade von der gedenkfeier fuer altnazis!).

achten sie auf beschlagene scheiben. regulieren sie so lange die belueftung des fahrzeuges (klimaanlage, normalbelueftung, fenster, warm, kalt, geblaese), bis sie merken, dass die frontscheibe von aussen wegen der hohen luftfeuchtigkeit beschlaegt.

beenden sie ihren abend, wenn ihnen das zwerchfell die arbeit zum lachen verweigert und sie den muskelkater vom dauernden lachen am naechsten morgen jetzt schon spueren.

gute fahrt!