der juli ist da

…und ich bin mittendrin und nach einer woche bei der alten einheit schon wieder urlaubsreif. mit der dienstplanung in dem laden geh ich noch mal ins grab. obendrein neigen die wochenenden dazu, voellig verplant zu sein. daraus ergibt sich zwangslaeufig ein hoher frustrationswert, v.a. wenn man samstage bei 30° mit kurdischen familien zubringen darf, die in der landeshauptstadt gegen die schliessung eines fernsehsenders in takkatukkaland demonstrieren moechten. man stelle sich vor, ich bewege 100 deutsche urlauber in der tuerkei dazu, in ankara auf die strasse zu gehen, weil in deutschland bibel-tv abgeschaltet werden soll!?!? na? jetzt klar? mekrt ihr, woher der wind weht?

aber ich kanns nicht aendern. jeder idiot darf in diesem land auf die strasse gehen, und das ist gut so. allerdings finde ich, dass er dann auch das risiko tragen sollte, mit seiner meinung keine freunde zu finden. stattdessen investiert der staat jedes jahr millionen, um ramba bamba vor tikki tikki zu schuetzen, da der eine ein grosser verfechter von pavianfressenden hyaenen in westsamoa ist, der andere die paviane aber lieber selbst verspeisen moechte. klar, jeder hat das recht auf eine eigene meinung – aber ihr werdet euch auch ohne mich einigen koennen. und hierfuer den deckmantel des grundgesetzes in anspruch zu nehmen, ist nicht nur unverschaemt, sondern zeigt genau die schwaeche dieses systems: die schwaeche an sich. es wird sich nicht auf dauer gegen leute wehren koennen, die sich das system zu eigen machen. oder wieso war der fischer nochmal aussenminister gewesen?

kommen wir nun zu etwas wichtigerem: der fc hat mal wieder ein paar neuverpflichtungen getaetigt. sobald der gomez bei bayern unterschreibt wechselt auch noch poldi zurueck nach koeln. und da ich das bereits vor der em prophezeit hatte, gewinne ich im gluecksfall 50,-€. nagut, die chancen sind nicht unbedingt blenden, aber bekanntermassen gilt der prophet im eigenen land recht wenig, weshalb ich den einsatz gleich mal erhoeht hatte.
erhoeht wurde auch die kaderstaerke. von ishiaku halte ich nicht sonderlich viel, aber lasse mich da gern des gegenteils belehren. der junge akpala aus belgien waere mir da lieber gewesen. aber naja. mit geromel haben wir irgendwie die wundertuete. bester verteidiger der liga in portugal hessit nicht besonders viel, wie man an rostocks orestes gesehen hatte. aber vielleicht schlaegt er ja ein – die vorschusslorbeeren hat er schon mal.

bleibt da noch die frage nach der super-6. die zenrale defensive position im mittelfeld ist bisher nicht ausreichend besetzt. auch moechte ich mich nicht an spekulationen betiligen, aber da fehlt noch der kracher, den wir brauchen (und der versprochen wurde). gut ding will eben (und hoffentlich) weile haben, weshalb mir poldis rueckkehr auch noch im august gut tun wuerde… ganz nebenbei haben wir wohl endlich die 4er-kette stehen, da mit womé ein mann fuer hinten links geholt wurde, der ausreichendes format fuer die liga hat. eventuell haben wir sogar noch freude an ihm – wenn er gesund bleibt…